2.1_NATURTOUREN

Es werden 1–12 von 34 Ergebnissen angezeigt

  • AFTERALL

    78 

    Passo Bordala zwischen Hügeln und Biologischem

    Von Vallagarina zur Hochebene von Bordala und bis zum herrlichen Gresta-Tal, dem Territorium des Biologischen per excellence. Alle im Sattel, um eine landwirtschaftliche Gegend und Hügel zu geniessen !

    1594

    Höhenunterschied

    32

    km

    5

    h

  • ALPEGARDA

    48 
  • ARKADIA

    75 
  • BASE TUONO

    75 
  • BEAR

    79 

    Enduro, All Mountain auf der Paganella.

    Der Dolomiti Paganella Bike ist ein Trailsystem für Enduro, All Mountain. Durch Liftanlagen verbunden bedecken die Strecken eine weite Zone mit Wiesen und Wäldern des Gebirgskomplexes der Paganella.

    3478

    Höhenunterschied

    49

    km

    10

    h

  • BUTTERFLY

    82 

    Torbole und Riva del Garda auf Kämmen

    Den Gardasee aus einem ganz besonderem Blickwinkel beobachten. Die Tour führt über die herrlichen Kämme der Ebene von Arco und windet sich durch Wälder und kleine Orte.

    1329

    Höhenunterschied

    45

    km

    8

    h

  • CASTELBESENO

    87 
  • CRYSTAL

    69 

    Zwischen dem Cavedine Tal und der Vallagarina


    Eine smaragdgrüne Perle zwischen dem Cavedinetal und Vallagarina entdecken im Sattel unserer Mountainbikes mit Trethilfe.

    1928

    Höhenunterschied

    32

    km

    5

    h

  • DIAMOND

    67 
  • EMERALD

    119 

    Malcesine, Torbole und der Monte Baldo

    Ein “Klassiker” der Biketouren hat als Ausgangs- und Endpunkt den malerischen Ort Torbole. Von einer kleinen Schiffahrt auf dem Gardasee zur Tour mit der Seilbahn auf den Monte Baldo und zur Tour im Zeichen der verschiedenen Erdelemente.

    1760

    Höhenunterschied

    51

    km

    6

    h

  • EXTREME

    89 
  • GARDA

    75 

    Castione,  Marciaga und der Monte Lupia

    Ausgehend vom bekannten Ort Prada di Monte Baldo geht es bergab über herrliche Weiden und dichte Wälder bis man in die kleine Örtlichkeit von Lumini gelangt, nach Castione, dann nach Marciaga und letztendlich zum bezaubernden Monte Luppia

    924

    Höhenunterschied

    33

    km

    8

    h

1 2 3